Liebe Mühlhäuser, Tairnbacher, Rettigheimer!
Liebe Dielheimer, Horrenberger, Balzfelder, Unter- und Oberhofer!

Wir müssen alle Möglichkeiten nutzen und unsere Meinung und Ablehnung gegenüber den WIndkraftanlagen zum Ausdruck bringen. Auf dieser Seite finden Sie mehrere Möglichkeiten und in diesem Flyer (PDF-Datei) alle Infos was man tun kann, zum verteilen an Freunde.

Fragen oder Vorschläge bitte in der Facebook-Gruppe oder WhatsApp-Gruppe einbringen.

In einem Jahr wirst Du Dir wünschen,
Du hättest heute angefangen.

Karen Lamb, Schriftstellerin

Nutzen Sie das Beteiligungsverfahren des Rhein-Neckar-Kreises

Die „Offenlage des Teilregionalplans“ und Anhörung und das Einbringen von Einwänden ist nur möglich von 5. März bis 13. Mai 2024.

Was Sie tun können:

1. Besuchen Sie die Webseite Beteiligungsverfahren
2. Registrieren Sie sich dort als Privatperson. Mindestangaben sind Ihr Nachname, Ihre E-Mail und ein beliebiger Benutzername. Die Angaben gehen an den Verband Region Rhein-Neckar, Mannheim.
3. Bestätigen Sie Ihre E-Mail, melden Sie sich an, Formulieren Sie eine Stellungnahme.

4. Benutzen Sie gerne diese Muster-Vorlagen

Hinweispapier zur Nutzung der Online-Beteiligungsplattform.
Ihre Stellungnahme/Einwand kann auch postalisch abgegeben werden an:
Verband Region Rhein-Neckar, M 1, 4–5, 68161 Mannheim

Zur vollständigen Info: die oben genannte Webseite des Beteililgungsverfahrens ist eine Unterseite von:

Anhörung und Offenlage zur Fortschreibung des Teilregionalplans Windenergie zum Einheitlichen Regionalplan Rhein-Neckar

Öffentliche Bekanntmachung des Verbandes Region Rhein-Neckar über die Offenlage zur Fortschreibung des Teilregionalplans Windenergie zum Einheitlichen Regionalplan Rhein-Neckar


Unterschreiben Sie die Petition

Mit Ihrer Unterschrift als Dielheimer oder Mühlhäuser Bürger sprechen Sie sich gegen die Pläne aus. Wir sammeln die Unterschriften und übergeben Sie an die Bürgermeister. Sie können helfen, indem Sie die Petition hier herunterladen, Seite 2 ausdrucken und Familie, Nachbarn, Freunde unterschreiben lassen und uns die Liste zusenden. Danke!

Was Sie tun können:

Bitte drucken Sie diese Unterschriftenliste (1 DIN A4 Blatt) aus und sammeln Sie in der Familie, bei Freunden und Nachbarn Unterschriften.


Besuchen Sie Gemeinderats-Sitzungen

Die Sitzungen sind öffentlich, Zuhörer sind zugelassen und willkommen. Je nach Tagesordnung können auch Fragen an den Bürgermeister gestellt werden. Die nächsten Sitzungen finden statt:

Gemeinderat Dielheim,
Montag 29.4., 19:30 Uhr, Kulturhalle Dielheim

Siehe auch Sitzungskalender Dielheim, Sitzungskalender Mühlhausen.

Was Sie tun können:

Besuchen Sie die Sitzungen, zeigen Sie Präsenz, stellen Sie Fragen oder sprechen Sie nach der Sitzung mit Gemeinderäten und anderen Bürgern.


Versenden Sie Ihren Widerspruch per E-Mail

Hier finden Sie die komplette Listen der Gemeinderäte sowie und zu den Ortsverbänden der jeweiligen Parteien mit Kontaktmöglichkeit:

Liste für Dielheim (PDF-Datei)

Liste für Mühlhausen (PDF-Datei) Hinweis: Der Gemeinderat Mühlhausen hat sich am 21.4.24 mehrheitlich gegen alle geplanten Voranggebiete für Windkraftflächen und Photovoltaik-Flächen ausgesprochen. Daher sind Anschreiben an Gemeinderäte aus Mühlhausen derzeit nicht erforderlich.

Was Sie tun können:

Schreiben Sie eine oder mehrere E-Mails an die in der PDF-Datei angegebene Adresse (je mehr desto besser)

Helfen Sie, weitere Personen zu gewinnen: bitte teilen Sie die PDF-Datei mit Ihrer Familie, Feunden, Nachbarn!